Big-Bags

Unsere Bestseller


Big Bags sind flexible Schüttgutbehälter mit der international gebräuchlichen Kurzbezeichnung FIBC. FIBC steht für "Flexible Intermediate Bulk Container", oder auf deutsch "flexibler Zwischenbehälter für Schüttgüter".

Ein Bigbag besteht aus einem stabilen Kunststoffgewebe (meistens Polypropylen) und fasst bis zu 2.000 kg. Zum Anheben der Behälter zwecks Befüllung, Transport oder Entleerung sind stabile Schlaufen angenäht. Zum Teil sind die Bigbags innen beschichtet oder mit einem Folieninliner ausgekleidet, so dass diese dicht sind bzw. deren Inhalt vor Feuchtigkeit geschützt ist. Je nach zu transportierenden oder zu verpackenden Gütern gibt es verschiedene Bigbag-Varianten. Mit oberer Schürze zum Verschließen, mit angenähten Einfüll- oder Auslaufstutzen oder ganz flache Bigbags zum sicheren Transport von z.B. Asbestplatten.

Die Einsatzgebiete der Bigbags reichen von der Entsorgungstechnik (Papier und Stoffreste) über Endlagergebinde (für z.B. Filterstäube) in Untertagedeponien bis hin zu Produktverpackungen von Schüttgütern (z.B. Mandeln, Kakaobohnen, Holzpellets, Kunststoffgranulate...). Sie werden auch für den Transport von Baustoffen (Sand, Kies, Schotter, Pflastersteine...) oder Saatgut (Mais, Getreide, Kartoffeln...) eingesetzt.

Bigbags müssen den Sicherheitsvorgaben des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes (GPSG) entsprechen. Für die Befüllung mit Lebensmitteln werden zusätzliche Zertifikate benötigt.

Alle Bigbags werden nach DIN EN ISO 21898 getestet und zertifiziert.

4.8 / 5.00 of 90 TVV Verpackungen customer reviews | Trusted Shops